Loading...

Fünfmal Mehrwert: Das bringen Digitalisierung und Automatisierung

Jungheinrich Intralogistics Mehrwert

Mit „smarten“ Logistiklösungen wie dem „skalierbaren“ Lager setzt Jungheinrich neue Massstäbe im Informationsfluss vom Warenein- bis zum Warenausgang und hilft so, die Zukunft auch in Zeiten der Digitalisierung und disruptiver Umbrüche berechenbar zu machen.

1. Arbeitserleichterung durch die Automatisierung von Prozessen.

Damit verbindet sich auch eine Antwort auf die Herausforderungen des demografischen Wandels. Zudem schafft Automatisierung Erleichterung bei körperlich herausfordernden Tätigkeiten.

2. Fehlerquoten senken, Retouren und Regress vermeiden durch hohe Prozesssicherheit.

Der beste Weg zur Kundenzufriedenheit und damit zur Kundenbindung sind Fehler, die gar nicht erst passieren. Dies setzt eine ehrliche Analyse und ressortübergreifende Prozessgestaltung und -absicherung voraus.

3. Die Effizienz steigern, Betriebskosten senken.

Dazu ist der „Blick über den Tellerrand“ eine Grundvoraussetzung. Das Prozessdesign, der Arbeits- und Technologieeinsatz müssen aufeinander abgestimmt sein, nicht zuletzt um bislang nicht oder wenig genutzte Synergien zu heben.

4. Flexibilität erhöhen durch Skalierbarkeit der Prozesse und Anlagen.

Jeder Kunde ist anders, jeder Kunde hat seine eigenen Bedürfnisse. „One size fits all“ ist von gestern, „Customizing“ gewinnt – wenn die dazu notwendige Technologie diese Flexibilität auch mitbringt.

5. Stärkung der Wettbewerbsposition durch mehr Agilität und Zukunftsfähigkeit.

Die digitale Transformation von Unternehmen und Märkten schreitet voran. Damit verbinden sich immer neue, oft überraschende Herausforderungen. Diese zu erkennen und dann auch zu meistern, gelingt nur denen, die aktive Wegbegleiter und vielleicht sogar Wegbereiter von Innovationen sind.